Software-Lizenzbedingungen

Die von mir zur Verfügung gestellte Software wird unter den folgenden Lizenzbedingungen angeboten, so denn auf der Download-Seite keine anders lautende Lizenz angegeben ist.

 

1. Lizenzierung

Die Software wird lizenziert, aber weder verschenkt noch verkauft. Diese Lizenz ist als rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Jan Kischel (im Folgenden: Anbieter) und dir (im Folgenden: Nutzer) zu verstehen.

 

Die Lizenz erlaubt dem Nutzer, die Software sowohl privat als auch gewerblich, in Behörden, Schulen und sonstigen Einrichtungen auf beliebig vielen Computern zu installieren und zu nutzen.
 

Diese Lizenzierung kann bei Verstoß gegen die Lizenzbedingungen vom Anbieter widerrufen und jede weitere Nutzung der Software untersagt werden. In diesem Fall ist der Nutzer verpflichtet, die Software zu deinstallieren bzw. sie von allen Computern zu löschen und nicht weiter zu nutzen.

2. Kosten / Preise

Die Software wird, wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, kostenlos zur Verfügung gestellt. Software, die eine Internetverbindung erfordert, kann Datentransfer verursachen, der (z.B. wenn keine Internetflatrate vorhanden ist) mit weiteren Kosten verbunden sein kann. Diese trägt der Nutzer selbst.

3. Haftungseinschränkung / Gewährleistung

Alle vom Anbieter entwickelte Software wurde so entwickelt, dass sie weder grob fahrlässig noch absichtlich irgendwelche Schäden anrichtet. Dennoch kann Software grundsätzlich Programmfehler (Bugs) enthalten.
 

Die Dateien wurden beim Upload mit einem Virenscanner geprüft und als „sauber“ befunden. Dennoch sei die Virenfreiheit der Software ausgeschlossen und es der Obliegenheit des Nutzers überlassen, Downloads erneut mit einem Virenscanner zu prüfen.

 
Freilich sind aussagefähige Bug Reports willkommen, allerdings erfolgt der Einsatz der Software allein auf Verantwortung und Risiko des Nutzers und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

4. Einschränkungen der Verwendungszwecke

Von der Verwendung in Einrichtungen, bei denen Softwareausfälle sehr großen Schaden anrichten können (z.B. Energiekraftwerken, Flugnavigation, Chemie-Anlagen, Personentransportsystemen, U-Boot-Steuerung, etc.), rate ich dringend ab, selbst wenn ich sie nicht explizit verbiete.
 
Folgende Einsatzzwecke sind hiermit dennoch ausdrücklich untersagt:

  • Waffen- und militärischen Verteidigungssystemen jedweder Art
  • Verbreitung von unerwünschter Werbung
  • Personenüberwachung und Spionagezwecke
  • Durchführung, Planung und Vorbereitung von Straftaten
  • Politische oder religiöse Verfolgung anderer Personen
  • Hacking, Flooding oder andere Netzwerkangriffe
  • Verbreitung von Pornografie

 5. Dies ist ausdrücklich erlaubt

  • Die Software darf auf beliebig vielen Computern installiert und benutzt werden.
  • Die Weitergabe der Software an Dritte ist erwünscht, insofern die vollständigen Archive/Installer weitergegeben werden.
  • Zum Download darf gern auf meine Homepage verlinkt werden.
  • Die Software darf repackaged werden (z.B. als Portabilisierung, etc.), insofern alle Dateien des ursprünglichen Archivs erhalten bleiben.

6. Dies ist untersagt:

  • Die Software darf nicht zum kostenpflichtigen Download angeboten werden. Dazu zählen insbesondere: Premium-Downloads, Abonnements, „Highspeed-Tickets“, Abofallen, o.ä.
  • Vermietung und Verkauf der Software ist nicht gestattet.
  • Die Download-Links meiner Homepage dürfen nicht direkt verlinkt werden („deep linking“), sondern stattdessen die Download-Seite, gern mit dem entsprechenden Sprung-Anker.
  • Die Software-Archive dürfen nur vollständig weiter gegeben werden. Auch bei einem Repackaging ist es nicht erlaubt, Dateien wegzulassen.
  • Die Software darf nicht unterlizenziert, verkauft oder vermietet werden.

7. Dies ist unter Einschränkungen erlaubt:

  • Vertrieb in Compilations (Zeitschriften-CD-ROM’s, DVDs, …) ist dann erlaubt, wenn ich ein kostenloses Beleg-Exemplar (bei Zeitschriften/Magazinen mit vollständigem Heft) per Post bekomme. Anschrift: siehe Impressum. Als Quellenangabe bitte die Startseite meiner Homepage angeben.
  • Online-Vertrieb auf Zeitschriften-Seiten mit redaktionellen Inhalten ist ebenso erlaubt (egal, ob die Seite nur für Abonnenten oder öffentlich erreichbar ist). Auch hier besteht die Quellenangaben- und Benachrichtigungspflicht (s. nächster Punkt).
  • Ein Download aus Download-Archiven ist grundsätzlich erlaubt, der verantwortliche Redakteur bzw. Webmaster möge mir hier zeitnah nach Veröffentlichung die URL des Artikels mitteilen.

8. Übersetzungen und Reverse Engineering

Die Software darf nicht ohne vorherige Genehmigung übersetzt, gepatcht, dekompiliert, transformiert, portiert oder auf sonstige Art rückentwickelt werden. Dies gilt natürlich nicht für zur Änderung offensichtlich beabsichtigte Dateien (Language-Files, .ini Dateien, etc.).
 

Zur Übersetzung können jedoch gern Tools wie LingoWare verwendet werden, die die Software zu Laufzeit im Speicher übersetzt. Es mag jedoch sein, dass die Software dann nicht mehr wie beabsichtigt funktioniert.

9. Änderungen

Der Anbieter behält sich vor, die Software nach eigenem Belieben zu ändern, Features hinzuzufügen oder sie zu entfernen. Es mag dabei vorkommen, dass die Software dann nicht mehr wie ursprünglich funktioniert.

 

Grundsätzlich ist die Software möglichst flexibel und mit möglichst vielen Funktionen ausgelegt. Sollten jedoch technische oder anderweitige Gründe (z.B. Untersagung durch Dritte) dagegen sprechen, behält sich der Autor vor, Funktionen wieder abzuschalten, anders nutzbar zu machen oder komplett zu entfernen. Entsprechend § 3 besteht keinerlei Rechtsanspruch auf Vorhandensein oder Funktionsweise bestimmter Features.

10. Support

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Support der Software. Bug Repots, Feature-Requests, Anregungen etc. sind grundsätzlich willkommen, verpflichten den Anbieter aber nicht dazu, diese zu berücksichtigen.

11. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Lizenzvertrags ungültig sein, berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen. An die Stelle der ungültigen Bestimmung tritt die der gesetzlichen Regelung naheliegendste Regelung in Kraft.