Homepage

QR-Code goes 2.0

Damit deine Daten sicher sind, wird der QR-Code Generator fortan keine Daten mehr an meinen Server schicken, sondern die QR-Codes direkt in deinem Browser generieren.   Das bedeutet nicht, dass ich vorher deine Daten gespeichert hätte (was soll ich auch damit!?), aber wenn du dich z.B. in einem öffentlichen WLAN-Hotspot aufhältst, ist das Mitlesen der übers WLAN verschickten Daten heutzutage ja kein Problem mehr.   Oder anders ausgedrückt: QR-Code Generator goes

neues Favicon

Der eine oder andere von euch wird vielleicht das neue Favicon entdeckt haben. Was hat es damit auf sich?   Naja, sicher könnt ihr euch vorstellen, dass sich „Licht“ schwierig in einem 16×16 Pixel Bild darstellen lässt. Also habe ich mir verschiedene Möglichkeiten überlegt: eine Glühbirne? Wie langweilig. Leuchtturm? hmmm, trifft es schon eher, aber … naja. Schwarzer Hintergrund, Blendenflecke? Photoshop lässt grüßen. Und so ein schwarzer Kasten drum herum sieht irgendwie ja doch

QR-Codes generieren

Ab sofort ist es auf unserer Homepage auch möglich, QR-Codes zu generieren. Damit kannst du dein Handy per Barcode-Reader ins heimische WLAN holen, Kontakte und Kalender-Einträge wie von Geisterhand hinzufügen usw. Probier’s gern einmal aus!