Funk-Alphabet

Meistens wird im CB-Funk das sogenannte „Nato-Alphabet“ (bekannt aus der Luftfahrt oder schlichtweg von der Bundeswehr) verwendet, wenn man anderen Funkern etwas buchstabieren will. Viele CB-Funker möchten sich aber nicht die Mühe machen, ein neues „Buchstabier-Alphabet“ auswendig zu lernen und buchstabieren im auf Band bezeichneten „Hausfrauen-Alphabet“ (liebe Hausfrauen, bitte nicht als abfällig missverstehen: Das Ding heißt unter den Funkern nun mal so…).

 

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass „auf Band“ ein Mischmasch aus allem verwendet wird, wobei das „Nato-Alphabet“ beliebter ist. Das ARRL-Alphabet ist die etwas „entspanntere“ Buchstabiertafel der hauptsächlich amerikanischen Funkfreunde. Bei Überreichweiten („DX“) bis in die USA oder amerikanischen Funkern in Süddeutschland werden diese doch öfter mal verwendet.

 

Buchstabe international
Luftfahrt
„Nato-Alphabet“
deutsch ARRL
amateur radio
relax language
A Alpha Anton adam
B Bravo Berta baker
C Charlie Cäsar charlie
D Delta Dora david
E Echo Emil edward
F Foxtrott Friedrich frank
G Golf Gustav george
H Hotel Heinrich henry
I India Ida ida
J Juliett Julius john
K Kilo Kaufmann king
L Lima Ludwig lewis
M Mike Martha mary
N November Nordpol nancy
O Oscar Otto otto
P Papa Paula peter
Q Quebec Quelle queen
R Romeo Richard robert
S Sierra Siegfried susan
T Tango Theodor thomas
U Uniform Ulrich union
V Victor Victor victor
W Whiskey Wilhelm william
X X-ray Xanthippe x-ray
Y Yankee Ypsilon young
Z Zulu Zeppelin zebra